Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Leben der Griechen und Römer
Person:
Guhl, Ernst Koner, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-721757
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-729727
Praetorianer 716 f. 
prandium 605. 
Prellsleine 401. 
Priamos, Palast des 77. 
Prieslerthümer d. Römer 658 (T. 
Princeps juventulis 684. 
Privatbau der Griechen 81 ff., 
der Römer 418 ff. 
1196100; 167. 
procuralor 635. 
1190110140; 13. 78. 
pro ramma 694. 
progusio 695. 
1r9oyerwnidsou 293. 
promulsis 610. 
promus 636. 
719611120; 13. 16. 
propnigeum 112. 466.  
propugnaculum 396. 
Propylaeen 57 B1, zu Athen 
6011., Sunium 57 E, Eleusis 
58 f. 
ngomilazov 88, beim Hause 85. 
7t9u39a, prora 303. 
Prosceniumslogen im Theater 
zu Aspendos 510. 
ugoaiyov 273. 
7z9odurix1aov 140. 325 f. 
119601011011 325 11'. 
n90d1r2; 83. 88, Analogon im 
römischen Hause 422. 
ngomsgviäsov 293. 
119007231111011 88. 
Prostylos 17 f. 363 f. 
Protesilaos, Grab des 90. 
ngääsdag, rrgoriäeaßan 339. 
1196309011 85. 
71969001; 53. 
1l9üy11a 302. 
Prytaneum in der Villa des 
Hadrian 437. 
lßzpoß 315. 
Pseudodipteros 321114311. 358. 
IMÄOJÖUIJEC 148. 
Psophis: Mauern 64. 
Ipvxnjg 167. 
111591112 290. 
11129611 24. 
nrä9vys; 275. 
pueri symphoniaci 632, ad 
cyathos 615. 
pugillares 653. 
pullarius 659. 
pulpitixm 502. 
puls 606. 
pulvinar des ion. Capitells 12. 
pulvinus 525. 
puppis 302. 
Purpur-Färberei 583 ff. 
puteal 428. 669. 
putres fungi 549. 
nüslo; 172. 267. 
nvyyrj 258 Ü. 
1161m, 7lUÄiÜ6C 66. 
nuluiv 83. 
pyra 737. 
Pyramide bei Arges 103, des 
Cestius 446 f. 
nugeice 177. 
nügyol 86. 722. 
nügyo; 315. 
nuguztrjgoov 111. 267. 467. 
nqiöixq, pyrrhicha 318 f. 705. 
nvrivr] 163. 
m35 258 1T. 
nüEo; 226. 
Quadevmaucrn 65, rölnische, 
auf dem AvenLin 387. 
quadriremis 296 E.  
Quellen, heilige 5.  
Quellhaus auf der Insel Kosl 
80 f., zu Tusculum 413. 
Querllöte 235 f. 
quinqueremis 296 ff. 
Quirinus, Tempel des, zu Rom 
 41. 358, zu Pompeji 379. 
[Rad und seine Theile 289. 
rertor 714. 
 reda 631. 
Rednerbühne s. rostra. 
regia 660. 
regina sacrorum 661. 
Reiterei der Griechen 292 f. 
Religion, römische, im Gegen- 
satz gegen die griechische 
348 f. 
Rennbahn 123 ff. 
repagnla 553. 
repositorium 610. 
retiarii 692 f. 
rex convivii 615. 
rex sacrorum, sacrificulus 661. 
äaßäowigoo, Öaßöoixov 322. 
gdßJo: 189. 207. 
5121801060; 10. 
Rhamnus: Tempel der Nemc- 
sis 13 f. 
ääyeu 148. 
Rhodos: Felsengräber 102 f., 
Hafen 73. 
rhombus 607. 
öömzlov 285. 
50,146; 291. 
övzöv 170. 
rica 662. 
Richtung derTempel 8. 36. 351. 
ricinium 580. 704. 
Riegel 553. 
Rimini: Triumphbogen 459. 
Ringe 204 f. 599 FR, des dori- 
sehen Capitels 10. 
Ringkampf 253 ff. 
Röhren bei Wasserleitungen 
413 f. 
rogus 737. 
Rom: Amphitheater des Scan- 
rus 510 E, des Slatilius Tau- 
rus 511, des Flavius 513 Hi, 
Basilica Poreia 481, Basi- 
lica Julia 485 f. 489, Basi- 
liea Paulla 486. 491, Basi- 
lica Ulpia 486, Brücken 403, 
Carcer lllamertinus 491, Cir- 
cus maximus 500 f. 678 i'll, 
Circus des Maxentius 678. 
682, Circus Flaminius 678, 
Cloaca maxima 411, Empo- 
rium 409, Kaiserfora 497, 
Forum romanum 488 ff., 
Grab der Nasonen 442, Grab- 
mal der Caecilia Metella 446, 
Grabmal des I-Iadrian 448 f., 
Grabmal des Bibulus 447, 
Grabmal des Eurysaces 643, 
Pyramide des Cestius 446 f., 
Columbarium der Freigelas- 
senen der Livia 443 f., Sar- 
kophag des Scipio 442, Halle 
der Ocravia 381, Aurelia- 
nisclie Mauer 387 f. 389, 
Pantheon 374 fli, Traians- 
säule 455 E, Antoninussäule 
457 E, Phokassäule 493, 
Tabularium 478, Tempel 
des Antoninus und der Fau- 
stina 364. 492, T. der Con- 
cordia 366 f. 478. 491, T. 
des Castor und Pollux 489, 
T. des Faunus 363, T. der 
Fortuna virilis 360, T. des 
Hereules Victor 372, T. des 
Jupiter und der Juno 381, 
T. des Jupiter auf derTibcr- 
insel 363, T. des Mars Ultor 
372, T. des Quirinus 358, 
T. des Saturnus 478. 489, 
T. der Venus und Roma 
369 Hi, T. der Vesta 382, 
489, T. der Venus Genitrix 
497, Theater des Pompejus
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.