Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Liebhaberkünste
Person:
Meyer, Franz Sales
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-768438
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-769178
Erster 
Abschnitt. 
Material 
das 
Über 
die Werkzeuge. 
und 
wie das mit der Tusche geschieht. Einen besondern Ruf hatten 
die Ackermannschen Farben. Eigentlich ist dieses so ziemlich 
aufser Gebrauch gekommene Verfahren auch heute noch das beste. 
Der gröfsern Bequemlichkeit halber hat man die festen Farben 
zu gunsten der flüssigen oder, besser gesagt, halbfesten Farben 
aufgegeben, die nunmehr fast allgemein im Gebrauch sind, und 
zwar in zwei verschiedenen Ausstattungen, in Zinntuben und in 
Porzellannäpfchen. 
Die Tubenfarben (Fig.39) enthalten viel Bindemittel (Gly- 
cerin), lassen sich leicht aus den Zinnfläschchen herausdrücken und 
y," ößrdlnynün   
1- llortde Fßnfmß   
ßß " 
w    "lßr-  y  
1  HW HFPYVI  .1 w. MM.   
 {j  qwlwwxh; r 
 
Jbfvia  J "ä" 
aragrlrmoxiwa    
uumzmm   
     
1.   
 wmson LNEWTDNJ.  
 MOIST COLOUR 
 u ßavusmvs PLAGE   
       
 „   ß,   
  111x1Üßßälägßlm1Mjälßkiüjßiläaääuü;JMFQVWJ{ßixßgäßqzl  5 
;   "iwlllilhlliäßilÄ  mr     
"M  wuuwbwmkllß LLJ Y HLYJJB" 
fiäwzilp xerfarßen  
 Jfaäa llälau 5  
 ßleu de 006a]!  
ßß-Fomftfroen rund a (w. __.ä,4äßj1ji-- 
  144W:- 
    
  
Fig- 
Wasserfarben 
in ganzen 
und 
halben Näpfen. 
bleiben in verschlossenem Zustande lange weich oder sollen es 
wenigstens bleiben. Ihre Handhabung ist äufserst bequem; die 
Hauptnachteile aber sind einerseits der Umstand, dafs dick auf- 
getragene Töne lange feucht und klebrig bleiben, und anderseits 
derjenige, dal's selten gebrauchte Farben in den Tuben eintrocknen 
und damit wertlos werden. 
Darum wird vielfach den Näpfchenfarben (halbe und ganze 
Näpfchen Fig. 40) der Vorzug gegeben, die weniger Bindemittel 
enthalten, zwar auch eintrocknen, aber meist doch länger benütz- 
bar bleiben. Die Näpfchen sind mit Pergamentpapier abgedeckt 
und in Staniol gepackt und dadurch, wenigstens solange sie- 
nicht in Gebrauch kommen, gut geschützt. 
Den englischen Farben von Winsor 8c Newton stehen auch 
verschiedenerlei deutsche Fabrikate von gröfserer und geringerer
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.