Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Liebhaberkünste
Person:
Meyer, Franz Sales
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-768438
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-769036
32 
Erster Abschnitt. 
das Material und 
Über 
Werkzeuge. 
die 
Bleistifthalter. 
 ßi 
   
    
 WAWißwIß 
 I EEÄÜYJYÄL 
I, iwilsmaiiä 
Ä ü?  
 All] IEÜ: 
 5,104  M v! 
 .1 wiiuxwyrw 
1' g; 4M 
   
  
 1! Ü  
  
 ßws. MME 
 Ü; JUWJIAWANWÄ 
    ilhlvrrlw Xi 
IM    
Ü  Ei 453 
"1  11W 
    
   
B Fig  yäxlyßyefg" 
leistif- g7_  T; 
thaltßr Fig 28  
 S.  F 
tellzlrkel" Soenn 
"(v8 ecke 
rklein 1)1s 
Zu kurz gewordene Blei- 
stifte müssen unbedingt in einen 
Halter, da man mit ihnen wohl 
schreiben, aber unmöglich ordent- 
lich zeichnen kann. Der ein- 
fachste, solideste und zweck- 
mäfsigste Halter ist die im Handel 
befindliche, cylindrische, 5 cm 
lange Messinghülse mit Mutter- 
gewinde an beiden Enden, in 
welche sich sowohl die runden 
als sechskantigen Bleistifte ein- 
schrauben lassen. (Vgl. Fig. 27.) 
Bei dieser Gelegenheit möge 
auch der Soenneckensche 
S t ellz i rkel Erwähnungfinden. 
Indem eine einfache und billige 
Vorrichtung über den Bleistift ge- 
streift wird, entsteht ein zweck- 
mäfsiges Instrument, mit Hilfe 
dessen sich kleinere Kreise in 
Bleistift ziehen lassen. (Vergl. 
Fig. 28.) 
14. Rotstifte, Rötelstifte. 
Die zu Skizzen und Hand- 
zeichnungen häufig benützten Rot- 
stifte (nicht zu verwechseln mit 
den zinnoberrot schreibenden Rot- 
stiften im Bureaugebrauch) oder 
Rötelstifte geben einen bräunlich- 
roten Strich von grofser Zartheit 
und Weichheit. Sie werden ähn- 
lich wie die Bleistifte aus ge- 
schlemmtem Roteisenstein mit 
Gummi als Bindemittel herge- 
stellt und sind mit und ohne 
Holzfassung im Handel.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.