Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Liebhaberkünste
Person:
Meyer, Franz Sales
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-768438
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-772526
Wahlsprüche. 
381 
Tibi imperes! 
(Befehle dir selbst!) 
Vorwärts, 
durch l 
Blücher. 
druif und 
3 
Treue 
um Treue ! 
Mafs halten! 
Wachen und 
Treu und frei  
Wagen und nicht verzagen! 
Ut 
Unentwegt! 
Unversucht, unerfahren! 
Marcus Graf Fugger. 
Unverzagt 
Mit Gott gewagt! 
vincas disce pati, ut vivas disce 
Waidmanns Heil! 
 (jagen) 
Was bitter und trüb', 
Trägt alles die Lieb'! 
Gräjin 
Agnes von Mangfeld. 
du 
(Dafs 
mori! 
siegest, lerne dulden, dafs du 
lebest, lerne sterben!) 
Wilhelm Leyser. 
Was Gott günnt, 
Verweht kein Wind. 
Yoh. Feyerabend. 
Velis, 
(Wolle, 
3' 
quod prosit  
was nützt!) 
Sayve. 
Wehrhaft und stark! 
Wehrlos, ehrlos! 
Via trita, via tuta! 
(Ausgetretener Weg, sicherer Weg!) 
Northampton. 
Vivat, üoreat, crescat! 
(Es lebe, blühe, wachse!) 
Studenten. 
Welt, wie du willt; 
Gott ist mein Schild! 
Graf 
Oswald von Nellenburjg. 
Gott will, 
mein Ziel. 
Wenn 
So ist 
Vive, ut vivas! 
(Lebe, dafs du lebst!) 
Abercomby. 
Voluisse satis! 
(Es genügt, zu wollen!) 
Massari. 
Wiewohl, aber doch! 
Erzherzog 
Karl von Österreich. 
Zielen und trePfen!
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.