Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Liebhaberkünste
Person:
Meyer, Franz Sales
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-768438
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-770564
Malerei 
Die 
auf Glas. 
185 
können, die Vorderseite der Spiegelfläche zu bemalen. Nun ist 
es aber an und für sich eine verfehlte Idee, die spiegelnde Fläche 
 x  "   1 1111111111111.    
,11 1111 111,  111. "1 12-:  11,  ,1 11   11;, 
         111.       
1 .1 111 11111111111 11      1  11111'11-1 111'111?    
 '11111,1,1jj1{  W111?"   .1 F  1.111111 111151111 11111111.   1111   
           
b; "T i A2 Jfä;  - I? r-ZTPE 
  _Y g   
s: "g  l  11111  111, g    
igugiät     ä;    1111111, äraäffigfääirr  
    111     .1 
  üt 211111111111 11111-1  i 11H? 
1     1111„ 11111111111 '1111111;,11.„      
  11 11111111 11' 1.."1111111111' 1.1111"   
 J!   q"-  11,1 .111Ä111111,11111   i  
 1A      1111    11.2., 
X         
E",     FETZ-E  11 111.1        f 
 3      ,1111 111111111   f: ä  
tr; Y 1 i:  ä]? 1111111 '1111111111   -1   
  ä   '11" 1111  2    
  j -1-1,1111111111111,1    11  1111111111111151211111, ä   
 ä  1 2 34W;   x 
 11111111  111  1.1111J11T'1"1311111111511  1151111111111Ä""'11Ü111111 TLI "M   
          
I, 11?   '11 131111111     111;; 111 111111. 1112111 1111 1 
"1"       ä 1. W111 11     '1 
              
42  M'- .111" 11a  .445; '131,111T-11111'11 1 1111,11   111  
Fig- 
137- 
Intarsiamotiv 
Rittersaales 
des 
vom Portal 
Schlofs 
im 
Marburg. 
ihres eigentlichen Zweckes an verschiedenen Stellen zu berauben. 
Man könnte dem entgegenhalten, dafs schon die antiken Metall-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.