Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Liebhaberkünste
Person:
Meyer, Franz Sales
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-768438
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-769642
Papier, 
Tinte, 
für autographischexi Üb erdmck. 
Tusche und Kreide 
93 
liche Gasflamme oder die Spiritustlamme der 
Lötlampe (Fig. 7x) benützt. 
Das Lötrohr kann aus verschiedenem Ma- 
terial sein und unterschiedliche Gestalt haben. 
ES endigt einerseits in ein Mundstück zum Hinein- 
blasen, anderseits in eine Spitze mit feiner 
_ÖEnung (Fig. 72). Bläst man mit dem Lötrohr 
In die Flamme, so entsteht, je nachdem dieselbe 
gefafst wird, eine schwach leuchtende blaue 
oder eine gelbe Flamme. Erstere nennt man 
OXydierend, die letztere reduzierend. Die 
reduzierende, gelbe Stichflamme ist die zum Löten 
erforderliche. Diese Flamme wird auf die Löt- 
Stelle gerichtet, bis die Lötung erfolgt ist. Das 
Blasen hat ununterbrochen zu erfolgen; das Atem- 
holen geschieht durch die Nase. 
74- Papier, Tinte, Tusche und Kreide 
für autographischen.Überdruck. 
E 
  
2 
1a 
 ä 
ii 
1a 
a 
i 
{i 
a? 
Q1 
i 
Ä 
Q1 
ä 
Fig. 72. 
Lötrohr aus Messing. 
Die Autographie ist eine bekannte yervielfäl- 
tigungsart, einfach, billig und das Originale der 
Zeichnung wahrend. Dagegen ist das autogra- 
phische Zeichnen schwieriger als dasjenige mit 
der gewöhnlichen Tusche und der Effekt der 
Drucke ist auch nicht hervorragend, wenn nicht 
Zeichner, Lithograph und Drucker schon eine ge- 
wisse Kunst entfalten. 
Für den Dilettanten kann das Verfahren in 
Betracht kommen, wo es sich um Vervielfäl- 
tigung eines Musters, einer Zeichnung zu öfterem 
Aufpausen etc. handelt. 
Zur Not kann man auf jedes glatte Papier 
autographieren, weitaus besser für den Umdruck 
aber ist es, präpariertes Papier zu benützen, 
wie es käuflich zu haben ist. Dieses Papier hat 
auf der zu bezeichnenden Seite einen gelben 
oder weifsen Anstrich. Der gelbe Anstrich be- 
steht aus Stärkekleister, Alaun und Gummigutt, 
der weifse aus Stärkekleister, Gelatine und 
Kremser Weifs. Der Stärkekleister ist die Haupt- 
sache, weshalb ein dünnes Schreibpapier, gleich- 
mäfsig mit demselben überzogen, schon 218 
präpariertes Überdruckpapier gelten kann. 
Will man eine Zeichnung in autographisßhef
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.