Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen
Person:
Schubert von Soldern, Zdenko
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-553502
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-554372
53 
Wie dasselbe Grundthema durch eine geschickte Stili- 
sierung zu einem formenschönen Object umgestaltet werden 
kann, lässt sich aus zahlreichen römischen Dreifüssen und 
ä 
Fig. 25. Candelaäzr au: Pompgji. 
(Nach einer Aufnahme des Verfassers.) 
Candelabern 
ersehen, 
die 
zumeist 
Thierfüsse 
verwenden. 
welche in mehr oder weniger energischen Biegungen 
elastische 'l'ragen einer Last andeuten. (Fig. 25.) 
das
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.