Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen
Person:
Schubert von Soldern, Zdenko
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-553502
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-555280
R 
0 
In (Eriechenland waren die neutralen Felder, insbesondere 
das 
(äiehelfeld 
und 
der 
Fries, 
avusschliesslich 
mit 
{iguralen 
I 
 A  Xvf m11),- 
 
III III IIII IIIII 
Äßlß- - V5 HLLßÄL-LW MQJ 341'461 
v) gudg ä äßägyr,  ß 15g 1 
M w "OßwvOoinQviv m- 
Fig- 
ewß) 
Gebälk vom 
zzirilis. 
Yämpel der Hzrtuna 
historischen Compositionen geschmückt, 
Baukunst kommen dagegen neben dem 
in der römischen 
Figurenfries bald 
 Fig. 97 u. 98. Nach J. M. v. Manch. Die architektonischen 
Ordnungen der Griechen und Römer und der neueren Meister. 
Berlin. Verlag von Wilh. Ernst ä Sohn.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.