Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen
Person:
Schubert von Soldern, Zdenko
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-553502
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-555009
Kopf, Rücken und Bauch der geflügelten Portalungeheuer 
hat dieselbe Haarkräuselung aufzuweisen. Den assyrischen 
Künstlern gelang es schon besser die menschliche Figur 
Q  i  
 E-XÄMWWWYTYUI, 
  4 ÄKXSSMF   
 WIÄWTIIZÖA  "Qwnk W" 
EQMQ  W  
   
Wqxu mßägßiß  
  
6901852259 .  
WÜÜÄI'7'!IInßffßi  
lßßlbßß); Q  
 ßbb, . 
      
(Kunsth.  UHU Ävilurud- 
in Vorderansicht oder Proiilstellung zu zeichnen, nur das 
Auge pflegte noch in Köpfen! die im Proüle gegeben sind, 
in vder Vorderansicht gezeichnet zu werden. (Fig. 75.3
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.