Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abriss der Geschichte der Baustyle
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-787987
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-791438
304 
Rcnail 
Emce 
Italien. 
kapitäle aus der Kirche S. Maddaleima de' Pazzi zu Florenz mußergültige Bei- 
fpiele, wie folche Formen im edlen Materialc des Nlarmors {ich behandeln lalYen. 
(Vgl. auch Fig. 432 aus der Sakriflei von S. Spirito, Fig. 437 an der Madonna 
de' Miracoli zu Venedig und Fig. 438 am Dogcnpalafl dafelbfl.) Von den Pi- 
ab mal 
aus S. 
Maria 
181 P1 
Rom. 
laflern diefer Epoche fei hier noch angemerkt, daß ihre Flächen in der Regel 
vertieft, mit vortretendem Rahmen umfaßt, und oft mit ornumentalcn Flachre- 
liefs reich und gefchmackvoll bedeckt werden. 
Außer jenen korinthifirenden Säulen kommen in feltneren Fällen wohl 
ionifche Volutenkapitäle vor, denen man jedoch einen kanellirten Hals zu geben 
pflegt, um ihnen eine anfehnlichere Höhe zu verleihen. Im Ganzen liebt aber 
die Frlihrenaifümce in ihrer Freude an decorativer Pracht die einfache Anmuth
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.