Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abriss der Geschichte der Baustyle
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-787987
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-791003
War an den unteren Theilen fchon durch die mächtigen Strebepfeiler eine 
ionderung der Thürme von dem Verbindungsbau gegeben, fo {feigen diefelben 
1 kräftig viereckiger Maffe weiter oberhalb jeder für {ich auf. Ein galerie- 
ekröntes Gefims fchließt fodann den Unterbau ab, und in verjüngter Gefialt 
Von der Kathedrale zu Rollen. 
leigt ein oberes Thurmgefchoß auf, ebenfalls durch fchlanke Fenfteröffnungei 
gegliedert. Aus den vier Ecken des Unterbaues erheben fich aber befunden 
bhlanke Fialen als Seitenthürmchen, die den mittleren Kern begleiten, welche 
nit einem {feilen achteckigen Helm abfchließt. Die höchfle Confequenz de 
)rinzips war es nun, wenn man den Thurmhelm als ganz durchbrochene 
Jehäufe aufführre. Man ließ daher acht Rinnen auf den Ecken auffleigen, di
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.