Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abriss der Geschichte der Baustyle
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-787987
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-790940
l EX , 4 
kg;   
)"i A ßfww, f 
if"? ß    
 5m 11'  
i "P Wtfvm W   
  A?"  
    
W ,:1YY?IYH mm  P7  91412 
nyfx  I f XÄXQ H1 
23W in {Ellläämfyäkq ' 
 I müäiiä gv E! X5" lt  
n 1  Wg I; ß w, w; 
   3:. nsnnw!llLuuwfA_1 
i p vßjm im  llvllillülßülllnßßß T 
B A; lßßßwiwwivl ÄMNÜÄM" ü Ü! 
  ,M' 
 Wßuwß"  i w 
h in Iwwvv d Ämrwvwwvß w I- 
ai: w. ämäißä WHJÄÄaIIHÄiIIÄ  ii z;- 
'l  Wivumuu Wiiwwuul  
iii ßlww "Wwn:  
    Wß " 
A  T11 1! Mumm 
C  W     II 
"   Xx" 
  NllvlallllllhnlllilHlilllilllr.  SMIÄ 
rig- 
Strebepfeihzr von der 
Kathedrale zu Reims. 
Nach Viollct- 
le-Duc. 
Stab- 
uch 
und Maßwcrk zu verzieren; erfleren durch kleine Steinblumen, Krabben, 
Knollen genannt, die auf den Ecken gleichfam emporkriechen. Diefe
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.