Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abriss der Geschichte der Baustyle
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-787987
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-790215
182 
So 
mannigfaltig d 
Weife 
n welche: 
iefen 
rdel 
F01 
genügt 
ngen 
die 
Mofcheen 
doch 
ZKV C 
Mund 
"IDE 
fückfü 
Die 
befleht 
einem 
länglich 
vie: 
eckigen 
Hofe 
de1 
Seiten 
VOD 
bedeckten Säulengängen umgeben und durch hohe Mauern von der Außenwelt 
abgefondert wird. Nach der einen Seite, wo die Halle des Gebets und das 
Heiligthum mit dem Koran liegen, pßegen vermehrte Säulenflellungen dem Gc- 
bäude eine größere Tiefe zu geben. Doch iind die dadurch entilehexldela, mit 
flacher Decke verfehenen einzelnen Schiffe fämmtlich von gleicher Höhe, unter-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.