Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abriss der Geschichte der Baustyle
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-787987
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-790169
Details. 
Byzantinifche 
177 
Kuppeln überdeckt, dbie Aufgänge 
unteren Räumen enthielt. 
Zll 
den 
Emporen 
und 
die 
Eingänge 
ZU 
den 
Auch in der Ausbildung des Details kamen neue Principien zur Geltung. 
Im Anfange fchloß man {ich zwar ebenfalls den überlieferten Formen der antiken 
Kunfl an, jedoch in einer von den römifchen Arbeiten Wefentlich verfchiedenen 
Weife. Die in Byzanz gefertigten korinthifchcn Kapitäle aus jener Zeit unter- 
{cheiden {ich von den fchwülfligen fpätrömifchen durch eine feine, fcharfe, zier- 
liche Behandlung des Blattwerks, worin man das Nachwirken eines einheimifch 
griechifchen Formgefühls erkennen darf. Als aber der byzantinifche Styl in 
feiner Eigenthümlichkeit mehr und mehr hervortrat, bildete er auch, den ver- 
änderten Verhältiuiflen des Innern entfprechend, die Details um. Man lindet nun 
Vitale. 
Länger 
CompoIita-Kapitäle, an welchen die unteren Blattreihen mächtig herausfchwellen, 
während die Voluten dagegen einfchrumpfen, fo daß die Gefammtform des Ka- 
pitäls eine ganz veränderte ifl. Die eigentlich bezeichnende Geflalt des byzan- 
tinifchen Kapitäls ifl aber die eines nach unten zufammengezogenen Würfels, 
deffen vier trapezartige Seiten mit einem in Hachem Relief eingemeißelten, durch- 
aus conventionellen Blattwerke bedeckt werden. Gewöhnlich umfaßt ein in be- 
fonderen Mullern fcillpirter Rand gleich einem Rahmen die einzelnen Seiten 
(vgl. Fig. 235 und 236). Ueber diefem Kapitäl brachte man fodann einen 
kräftigen, kämpfe rartigen Auffatz an, der den Bogen aufnahm. Seine Seiten 
blieben entweder frei oder wurden durch einen Namenszug oder andere rein 
ornamentale Reliefdarftellungen bedeckt.   
Im Uebrigen ifl die Detailbildtlng des byzantinifcheil Styls dürftig. Die 
beiden Stockwerke werden je durch ein Gelims, welches durch alle. Haupttheile 
Lübke, Bauftyle. 4. AuH. 12
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.